FANDOM


Allgemeines Bearbeiten

"!NOW" bezeichnet eine gesellschaftspolitische Strömung im beginnenden 21. Jahrhundert, deren Ziele so allgemeinverbindlich sind, dass sie bei niemandem Widerspruch erwecken.

Die Bewegung entstand unpolitisch und autonom aus einem Internet-Forum heraus. Von Anfang an wurde wert auf eine undogmatische Struktur gelegt, vor allem ohne "Führungselite".

Angedacht ist hierbei, dass sich möglichst viele unterschiedliche Menschen mit kleinen Gesten anschliessen, so dass eine erstaunliche Verbreitung in wenigen Jahren gelingt.

"!NOW", das gewissermaßen aus den Antipoden der Existenz geboren wurde, also aus dem Gegensatz zwischen nichts zu wollen und in Bewegung sein zu wollen, zu Beginn mit existenziellen, später humanistischen Werten aufgefüllt, soll eine erhebliche Dynamik entwickeln. Der Erfolg der Bewegung gegen ihren Willen soll sich durch die Freiheit erklären, die sich aus der Verweigerung einer Struktur ergibt. Jeder kann sich frei "!NOW" anschließen und die Ziele gebrauchen wofür er will, solange er die Ziele beibehält. Es soll deswegen kaum ein Missbrauch durch Politik, Medien und Industrie stattfinden, weil !NOW die Menschen immer zuerst über Mundpropaganda erreicht (Internet) und so eine Art sozialvereinter Markenschutz entsteht. Die Verwendung der !NOW Ziele ist angedacht für den Einsatz bei der Werbung für Nahrungsmittel bis zur Interpretation in der Kunst.

Definition durch die Gründer von !NOW Bearbeiten

"Die VISION ist einfach. Sie ersetzt ein FÜR und GEGEN mit dem Maßstab eines Dialogs der Kräfte. Sie ist der "kleinste gemeinsame Nenner" aller Menschen: der Wunsch ein gutes Leben zu leben.

Der erste Schritt für eine "gute allgemeine" Veränderung muß folglich ein bedingungsloses Bewahren der existentiellen Lebensvoraussetzungen sein, die absolute Anerkennung, dass diese Basisvoraussetzungen für alle Menschen bewahrt und geschützt werden. Das bedeutet vorrangig, die Sicherstellung der drei Überlebensnotwendigkeiten:

  • saubere Luft für ALLE
  • sauberes Wasser für ALLE
  • gesunde und genügend Nahrung für ALLE

In der Erweiterung ist somit für jede Kultur, jedes Land, jede ethnische Gruppe eine bedingungslose Grundversorgung möglich, so dass jeder hat was er braucht. Der Wettbewerb wird somit auf die Wünsche und den tatsächlichen essentiellen Bedarf verlagert und auf sinnvolle Weise verändert.

Das bedingungslose Bewahren der Lebensvoraussetzungen für alle, als menschenweite Gemeinschaftsvision, ist bestimmt die gewaltigste visionäre Forderung, die jemals gestellt werden kann und es ist die einzige, die über jeden Zweifel erhaben und sogar richtig intelligent ist.

DIE HERANGEHENSWEISE

  • ganzheitlich - holistisch (statt sich einen Einzelaspekt herauszugreifen)
  • nachhaltig - ökologisch (statt Raubbau betreibend und Umwelt zerstörend)
  • motivierend - ermutigend (statt Finger hebend, urteilend und einfordernd)

Schaffung einer Bewegung, die eine möglichst ganzheitliche Aufklärung leistet bzw. ein Problembewusstsein schafft für die Dinge, die diese Basisvoraussetzungen weltweit verhindern. Die Menschen zu entzünden für sich selbst, Ihnen ein Bewusstsein für ihre Macht/Kraft zurückgeben."

Links Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki